DIE BESTEN B├ťCHER, DIE BESTEN FILME UND DIE BESTE MUSIK_

Mein neuer Roman in Papierform oder als E-Book, hier:

Der Google Maps Killer, mein neuer Roman

DAS WARUM UND WIE DIESER WEBSITE

Wir schreiben das Jahr 2005 und es war ein technisches Wunder, einen Ort zu haben, an dem das Internet befruchtet werden konnte. Damals wurde dieser Blog geboren. Die Idee war, es zu einem ├Âffentlichen Aufbewahrungsort f├╝r meine Geschichten zu machen. Aber am Ende war es ein Raum, um ├╝ber viele andere B├╝cher zu reden ... und dann ├╝ber Filme und sp├Ąter ├╝ber Musik.

Ein grundlegender Meilenstein f├╝r den Blog war jener Donnerstag, der 7. Oktober 2021. Denn diese Nacht juanherranz.com wurde als ausgew├Ąhlt bester Literaturblog auf spanisch. Und wie so oft bei fast allem ist Anerkennung der Zeitpunkt, den Blick zu erweitern, die Richtung zu ├Ąndern oder was auch immer.

Deshalb wuchs die Kreatur, um auch die gro├čartigen Filme aufzunehmen, die entdeckt wurden und zu denen man ehrliche Meinungen und gut gemeinte Ratschl├Ąge geben konnte. Etwas, das nat├╝rlich aus der absoluten Subjektivit├Ąt des Geschmacks resultiert.

Ich hoffe auch, dass der dritte Teil des Blogs w├Ąchst, f├╝r Musikliebhaber aller Couleur. Mein Musikalische Empfehlungen Sie werden nach und nach abheben.

Bei diesem Abenteuer habe ich Freunde, die mir mit ihren Empfehlungen helfen. Und manchmal lasse ich sie sogar mit ihren eigenen Rezensionen und Kritiken erweitern. Es ist immer gut, Hilfe zu haben, um den Lesern, die heute aus der ganzen Welt zu uns kommen, Inhalte anzubieten.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, stelle ich hier auf der Startseite ein Raster mit den neuesten Eintr├Ągen bereit, die wir in den Blog hochladen, mit Buchempfehlungen und den umfassendsten bibliografischen Rezensionen einer Vielzahl von Autoren. Nicht zu vergessen sind auch die Vorf├╝hrungen neuer oder alter Filme sowie filmische Akzente von Schauspielern und Schauspielerinnen, die uns mit ihren Darbietungen faszinieren.

B├╝cher und Filme f├╝r jedermann

Wenn Sie ├╝ber die Formulare hinaus mit mir Kontakt aufnehmen m├Âchten, k├Ânnen Sie mir unter schreiben juanherranzperez@gmail.com

Juan Herranz

Hier ziehe ich die Haltung bei Sonnenuntergang. Seit diesem Moment sind ein paar Jahre vergangen, aber ich m├Âchte das Foto nicht wirklich ├Ąndern. Katastrophen im Laufe der Zeit und andere Schurken ...

Der Punkt ist, dass ich, wie Sie sofort erraten, wenn Sie durch diesen Blog gehen, Rezensionen und Kritiken haupts├Ąchlich zu Romanen schreibe, aber ohne klare Unterscheidung. Was ich nicht gelesen habe, ist durch die H├Ąnde guter Lesefreunde oder eines Verwandten gegangen. Und so bilden wir alle zusammen diesen Raum f├╝r literarische Philien und Phobien der ersten Gr├Â├čenordnung.

Da die Pisuerga durch Valladolid verl├Ąuft, spreche ich nat├╝rlich auch ├╝ber meine B├╝cher, denen ich meine freie Zeit widme. Seit ich mich erinnern kann, und ohne zu wissen, wie man genau diese Tropfen der Vernunft in etwas "Wenigeres" einsetzt, unternehme ich als Romanautor eigene Streifz├╝ge und schreibe manchmal auch Forschungsb├╝cher.

Und dass Sie mir alles sagen k├Ânnen, was Sie mir sagen m├Âchten juanherranzperez@gmail.com

Im ├ťbrigen, wenn Sie darauf bestehen, zu lesen, werde ich die Gelegenheit nutzen, mich ausf├╝hrlicher vorzustellen:

Ich wurde am 14. Juni 1975 in Saragossa geboren, als Real Saragossa im Viertelfinale der Copa del Rey gegen Bar├ža ein Tor erzielte. Aus dem Krankenhaus neben Romareda feierte mein Vater das Tor und meine Geburt. Ein gro├čartiges Omen als Fu├čballspieler, das angesichts meiner schlechten F├Ąhigkeit, einen Ball zwischen den F├╝├čen zu haben, zu kurz kam. Vielleicht habe ich mich deshalb, nachdem ich das Universit├Ątsdiplom des Sozialdiploms erworben hatte, auf ein anderes Hobby, das Schreiben, konzentriert, um eine alte Neigung zum Erfinden fortzusetzen.

Seit ich 2001 meinen ersten Roman ver├Âffentlicht habe, Ich habe neue Geschichten zum Erz├Ąhlen gefunden und die Zeit, mich hinzusetzen und sie zu schreiben. Nichts wird erzwungen, sie entstehen spontan oder jemand ├╝bermittelt sie mir und ├╝berzeugt mich schlie├člich. Der Prozess wird auf unvorhersehbare Weise generiert, um Tag f├╝r Tag zwischen Fantasie und Papier eingeb├╝rgert zu werden.

So genie├če ich den Beruf des Schriftstellers auf meine Art. Wenn ich zur├╝ckblicke, sehe ich zwischen ├ťberraschung und Befriedigung zw├Âlf B├╝cher, die hinter meinem R├╝cken ver├Âffentlicht wurden: ÔÇ×Die Erinnerung an die W├Âlfe", "Eine zweite Chance", "Cassandra-Neuigkeiten", "├ändern", "Von Fu├čball zu Fu├čball", "Die Ejea-K├Ąmpfer", "Warten auf die Engel┬źEl sue├▒o del santo┬╗,┬ź Real Zaragoza 2.0 ┬╗┬ź Verlorene Legenden ┬╗┬źEsas estrellas que llueven┬╗Und┬ź Die Arme meines Kreuzes ┬╗. Motivation, weiter zu schreiben, wenn neue Ideen auftauchen.

  • Roman "Das Ged├Ąchtnis der W├Âlfe" Editorial Egido, 2001
  • Roman "Eine zweite Chance" Mira Editores, 2004
  • Band: ÔÇ×News from CasandraÔÇť Editorial Espiral, Bilbao, Juni 2006
  • Buchkollaboration "Was wir waren und bleiben werden" Ejea 2002
  • Buchautor: "Saturnian Creatures" Aragonese Writers Association 2007
  • Dossier-Editor "Young Creators, 2002" Ejea de los Caballeros
  • Redaktionsausschuss der regionalen Literaturzeitschrift "├ügora"
  • Teilnahme an der Literaturzeitschrift "Criaturas Saturnianas" in der Nummer 6 von 2008
  • Hauptherausgeber des Ged├Ąchtnisbuches von SD Ejea. Juni 2008
  • Buch: "Die K├Ąmpfer von Ejea". Juni 2009
  • Roman: "Alter" Editorial Andr├│meda - Fantastic World Sammlung. M├Ąrz 2010
  • Roman: "Warten auf die Engel" - Brosquils Editions. Januar 2011
  • Mitherausgeberin des Bild-Ausstellungsdossiers von Mar├şa Luna: ÔÇ×Essential and EverydayÔÇť
    -Roman: "El sue├▒o del santo┬╗- Schauen Sie sich die Redakteure an. 2013
    -Novela: ┬źReal Saragossa 2.0┬╗ - Mira Editores. 2014
    -Band: "Lost Legends" - Libros.com 2015
    -Roman: "Esas estrellas que llueven┬╗- Schauen Sie sich die Redakteure an. 2016 (zweiter Teil von ┬źEl sue├▒o del santo")
    -Roman: ┬źDie Arme meines Kreuzes┬╗ - Amazon. 2016
  • 1. Preis Story Contest Lehren zum f├╝nfzigsten Jubil├Ąum Medium Cinco Villas 2002
  • 1. Preis Kurzgeschichtenwettbewerb Asociaci├│n Cultural Fayan├ís 2004
  • Finalist II internationaler Kurzgeschichtenwettbewerb "Der ungeduldige Leser" 2004
  • Finalist X Short Stories Contest "Juan Mart├şn Sauras" 2005
  • Finalist beim Internationalen Coyllur-Science-Fiction-Wettbewerb 2005. Peru
  • Finalist I Abaco 2006 Short Story Contest
  • 1. Preis XI Wettbewerb der fantastischen Geschichten Gazteleku 2006
  • 2. Preis Wettbewerb der Geschichten Bergbaumuseum des Baskenlandes 2006
  • 1. Preis XVII Kurzromanwettbewerb "Young Calamonte 2007"
  • 4. Preis III Geschichtenwettbewerb "Villa de Cabra del Santo Cristo 2007"
  • Unique Special Mention in der Kategorie Roman der Andr├│meda Awards 2007
  • 5. Preis IV Kurzgeschichtenwettbewerb "Villa de Cabra del Santo Cristo 2008"
  • Zweiter Finalist VI Briareo Short Story Contest. Cuenca 2008
  • Finalist I Wettbewerb "Cuentamontes" Elda 2008
  • Finalist Horror Novel Contest "Villa de Maracena" 2008
  • Finalist XII Gazteleku de Sestao Short Story Contest 2009 (ÔÇŽ)
  • Shortlist-Wettbewerb f├╝r Rechtsanw├Ąlte Mai-Juni 2010
  • Bester Literaturblog im Spanischsprachigen Jahr 2021. 20Blogs Awards

Nicht alle davon sind hier, aber sie bilden eine gute Auswahl. Sie, meine B├╝cher. Wenn Sie Gl├╝ck haben, k├Ânnen Sie durch Anklicken eines kaufen. In anderen F├Ąllen kein Scherz.

Aufgrund meiner umfangreichen Erfahrung in der Welt der Literatur bin ich seit einiger Zeit in die spannende Welt des Schreibens von Inhalten eingestiegen. Mit den grundlegendsten Vorgaben zur zu pr├Ąsentierenden Idee schreibe ich f├╝r Sie pers├Ânliche Texte, Eintr├Ąge f├╝r Ihren Blog oder Beitr├Ąge, mit denen Sie in Internet-Suchmaschinen aufsteigen.

Das Schreiben von Inhalten hat seine Tricks. W├Ârter m├╝ssen viel mehr leisten, als sich zu S├Ątzen zusammenzuf├╝gen. Einer nach dem anderen m├╝ssen sie vorschlagen, vorschlagen, motivieren, fesseln, ja sogar Musik komponieren und Botschaften singen, die f├╝r das Verst├Ąndnis derjenigen, die sie lesen, wie unwiderstehliche oder stimmungsvolle Sirenenlieder sorgen.

Am Ende h├Ârt alles Schreiben nicht auf, Literatur zu sein; mit der Absicht, Gef├╝hle zu provozieren oder Ideen zu ├╝bermitteln; mit dem Willen zur ├ťberzeugung oder Interesse zur Offenlegung.

Durch Schreiben lernt man schreiben. Nach mehr als f├╝nfzehn Jahren des Schreibens von Briefen und noch mehr Briefen, mit zw├Âlf B├╝chern hinter mir und bereits Hunderten von abgeschlossenen und hochgesch├Ątzten Schreibauftr├Ągen kann ich Ihnen versichern, dass ich den Prozess kenne, Ideen und Konzepte aus dieser Literatur voller Absicht und Absicht zu ├╝bertragen transformative Kraft, die in jedes gute Schreiben von Inhalten einflie├čt.

Sagen Sie mir einfach, was ich Ihrer Welt sagen soll. Erlauben Sie mir, Ihre besten Worte zu finden.